Behandlungs-Zentrum
An der Weide:

Dr. Rasmussen, Dr. Oeßel, Dr. Ohlsen, Dr. Plüquett

An der Weide 41/42
28195 Bremen   

Tel. 0421 2784850

Behandlungs-Zentrum
Obernstraße:

Dr. Kuther, Dr. Heuser

Obernstraße 80
28195 Bremen   

Tel. 0421 27848550

OrthoBremen - Überörtliche orthopädische Gemeinschaftspraxis Bremen - Behandlungen
OrthoBremen - Überörtliche orthopädische Gemeinschaftspraxis Bremen - Behandlungen

Bandscheibenvorfall

Je nach Schwere, nach Funktionsausfällen und Schmerzsymptomatik behandeln wir ambulant oder bei Bedarf auch stationär in der Paracelsus-Klinik Bremen.


Eine Bandscheibenoperation kommt zum Einsatz bei einem symptomatischen Bandscheibenvorfall, welcher konservativ nicht erfolgreich zu behandeln ist. Die Operation wird notwendig, wenn durch die vorgefallenen Bandscheibenanteile Nerven abgeklemmt oder bedrängt werden und dadurch unerträgliche Schmerzen, Muskellähmungen, Sensibilitätsstörungen der Haut oder Harn- sowie Stuhlinkontinenz auftreten.


Nach einer umfassenden Diagnose und einer individuellen Behandlungsplanung kommen eine oder mehrere der nachfolgenden Behandlungen zur Anwendung:

  • Beratung über Änderung der Lebensgewohnheiten, Verhaltensregeln, Schmerzbewältigungsstrategien
  • Physikalische Maßnahmen einschließlich Wärme-, Fangoanwendungen, Massagen, Reizstrombehandlung und Krankengymnastik
  • Gezielte Injektionstherapie mit Wurzelblockaden, Sakral- und Periduralanästhesie, Facetteninfiltration
  • Unter Bildwandler oder CT gesteuerte Injektionen (Periradikuläre Therapie (PRT)
  • Medikamentöse Behandlung mit Tabletten und Infusionen
  • Spezielle Schmerztherapie und Akupunktur
  • Manuelle Therapieverfahren, Osteopathie
  • Entlastende Behandlung durch Bandagen-, Korsett-, Stützmieder- und Einlagenversorgung
  • Operation